Participants of the SPIINNING ANIMATION WORKSHOP with Thomas Stellmach at the

Zoetrop-Workshop Modul 1 im Stadtmuseum Kassel

Lerne die Kunst der Animation

Während der Sonderausstellung KASSEL FILMREIF! finden im Stadt-Museum Kassel noch bis zum 3. September 2023 verschiedene Veranstaltungen zum Thema Film statt. In diesem Zusammenhang gab ich am 11. März 2023 einen Zoetrop-Workshop.

Bei dem Zoetrop-Workshop erfuhren Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch aktives Mitmachen, wie sie gezeichnete Bilder in Bewegung bringen können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickelten eigene Idee und erstellten auf einem ein-Meter langem Papierstreifen eine Animation, bestehend aus 15, leicht unterschiedlichen, Zeichnungen. Ihre einzelnen Zeichnungen brachten sie vollends mit alten optischen Geräten, z.B. einem Zoetrop, auch „Wundertrommel“ genannt, in Bewegung.

Dieses Gerät, eine Erfindung aus dem Jahre 1834, spielte eine wichtige Rolle bei der Erfindung des Films. Es kann mehrere Zeichnungen in schneller Abfolge wiedergeben. So entsteht beim Betrachter die Illusion einer bewegten Zeichnung.

Die vom Zoetrop in einer Endlosschleife abgespielte Animation wurde von Musik begleitet, die zum Takt der Animation passte.

Siehe einen TV-Bericht des Hessischen Rundfunks.

Siehe zwei Ergebnisse auf einem Praxinoskop und Zoetrop

Ein paar nützliche Links

Du willst ein Zoetrop basteln? Hier gibt es ein Wundertrommel Bastel-Set.

Lies mehr zu meinen Trickfilm-Workshops.

Siehe meine nächsten Veranstaltungen.

Schau dir ein paar Bilder des Workshops an.